de fr it

PaulSchib

15.3.1901 Möhlin, 6.5.1990 Rheinfelden, katholisch, von Möhlin. Sohn des Fridolin, Landwirts, und der Ida geborene Schneider. Bruder des Karl (->). 1928 Maria Magdalena Mahrer, Tochter des Alfred. Landwirt. 1933-1965 katholisch-konservativer Aargauer Grossrat (1945-1946 Präsident). 1938-1969 Vizeammann in Möhlin. 1959-1971 Nationalrat. Als typischer Bauernpolitiker vertrat Paul Schib auf allen Ebenen die Interessen seines Stands und die Belange seiner Region.

Quellen und Literatur

  • Aargauer Tbl., 10.5.1990
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Zehnder, Patrick: "Schib, Paul", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 01.11.2010. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/006662/2010-11-01/, konsultiert am 18.10.2021.