de fr it

RudolfWartmann

6.10.1902 Brugg, 17.10.1987 Brugg, ref., von Bauma. Sohn des Rudolf (->). 1931 Ida Rosa Soder, Tochter des Oscar, Fabrikanten. Schulen in Brugg und Aarau, Bauingenieurstud. an der ETH Zürich, 1928-30 Mitarbeiter einer Maschinenfabrik in Mainz, ab 1930 Leiter der väterl. Stahlbaufirma Wartmann & Cie. in Brugg, nach deren Umwandlung in eine AG 1948-66 deren Verwaltungsratspräsident. 1941-49 freisinniger aarg. Grossrat, 1961-71 Nationalrat (u.a. Präs. der Komm. für Wissenschaft und Forschung). 1939-49 aarg. Handelsrichter, 1941-53 Arbeitsrichter im Bez. Brugg. 1941-58 Präs. des Brugger Industriellenverbands, 1953-65 des Aarg. Arbeitgeberverbands sowie 1960-70 des Aarg. Kunstvereins. Förderer der Höheren Techn. Lehranstalt Brugg-Windisch.

Quellen und Literatur

  • Fragmente aus meinem Leben 1902-1982, [1982]
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF