de fr it

BernhardWidmer

20.8.1876 Gossau (SG), 28.10.1952 Zürich, kath., von Mosnang. Sohn des Johann Gottfried und der Elisabetha geb. Giezendanner. Klara Anna Maria Kramer, Tochter des Johann, Kaufmanns. Maschinenschlosser und Monteur. 1907 Sekr., 1910 Präs. des Christlichsozialen Gewerkschaftskartells in Zürich, ab 1917 Verwaltungsratspräs. der Schweiz. Genossenschaftsbank. 1904-06 Mitstreiter von Georg Baumberger bei der Gründung der Christlichsozialen Partei in Kanton und Stadt Zürich, 1926 städt., 1931-35 kant. Parteipräsident. 1913-31 Mitglied des Gr. Stadtrats Zürich (1923-24 Präs. als erster Katholik), 1917-39 Zürcher Kantonsrat, 1928-47 Nationalrat. 40 Jahre Mitglied des Kirchenvorstands St. Peter und Paul in Zürich. Als Weggefährte und Nachfolger des Parteigründers Baumberger war W. ein hervorragender Parteiorganisator und angesehener christlichsozialer Politiker.

Quellen und Literatur

  • Neue Zürcher Nachrichten, 3.1.1952
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF