de fr it

AndréGautier

26.8.1924 Les Eaux-Vives (heute Gem. Genf), 27.11.2000 Genf, ref., von Genf. Sohn des Pierre, Professors an der medizin. Fakultät, und der Blanche geb. Pictet. 1952 Anne-Claude de Steiger, Tochter des Konrad. Medizinstud. in Genf, 1954 Doktorat, 1959 Spezialarzt FMH für Kinderheilkunde. G. eröffnete eine Praxis, wurde Belegarzt an der Universitätsklinik für Kinderheilkunde und 1967 PD an der medizin. Fakultät. Ohne sich vorher politisch betätigt zu haben, kandidierte er 1969 auf der Liberalen Liste für den Genfer Gr. Rat. Nach seiner Wahl war er bis 1977 Abgeordneter und engagierte sich immer stärker in der Politik. 1971 bei den Nationalratswahlen auf den ersten Ersatzplatz gewählt, nahm er 1972 nach dem Tod von Raymond Deonna dessen Nationalratssitz ein. 1983-84 war er Nationalratspräsident. 1987-91 Ständerat. Oberstleutnant der Sanitätstruppen.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 26.8.1924 ✝︎ 27.11.2000