de fr it

BalthazarDecrey

14.10.1792 Vétraz (Savoyen), 9.10.1865 Genf, kath., ab 1820 von Genf. Sohn des Jean-François, Richters in Chambéry (Savoyen) und Sachwalters am Appellationshof in Genf, und der Marie-Madeleine Astrier. 1839 Henriette Branchu, Tochter des Guillaume, Drechslers. Vermögensverwalter, Friedensrichter. Nachdem D. 1838 als Kandidat der Liberalen nicht in den Repräsentierenden Rat gewählt worden war, schloss er sich 1841 der Association du 3 mars an, die eine Verfassungsreform anstrebte. Abwechselnd Anhänger und Gegner von James Fazy, nahm er an der bürgerl. Revolution von 1846 teil und wurde in die provisor. Regierung gewählt, in der er dem Innen- und Baudep. vorstand. 1846 Grossrat, Mitglied des Verfassungsrats, 1847 radikaler Staatsrat (Militär). D. trat 1848 aus der Regierung aus, weil er sein Departement nicht abgeben wollte. 1849-51 und 1853-55 war er jedoch wieder Vorsteher des Militärdep., diesmal als dissidenter Radikaler und Gegner von Fazy.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.10.1792 ✝︎ 9.10.1865