de fr it

JaquesVernet

17.3.1926 Genf, 23.5.2019 Genf, reformiert, von Genf. Sohn des Raymond Vernet, Anwalts, und der Germaine geborene Bourcart. Marie-Christine Mussard, Tochter des André Mussard, Prokuristen. Rechtsstudium in Genf, 1950 Anwaltspatent. 1955-1962 Genfer Gemeinderat (Legislative), 1961-1973 liberaler Genfer Grossrat, 1973-1989 Regierungsrat (1973-1981 Baudepartement, 1981-1989 Sozial- und Gesundheitsdepartement). Jaques Vernet nahm sich resolut der Problematik des Acquired Immune Deficiency Syndrome (Aids) an. So setzte er durch, dass der Nachweis des Human Immunodeficiency Virus (HIV-Test) anonym durchgeführt wurde.

Quellen und Literatur

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Barrelet, Jacques: "Vernet, Jaques", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 21.04.2020, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/006840/2020-04-21/, konsultiert am 22.10.2020.