de fr it

Johann JakobScherrer

22.11.1756 Lyon, 26.11.1832 St. Gallen, ref., von St. Gallen. Sohn des Daniel, Kaufmanns und Syndics der Schweizer Kaufleute in Lyon, und der Susanna Katharina Zollikofer. Ledig. Besuch des Philanthropinums in Haldenstein. Ausbildung zum Kaufmann in Amsterdam. Associé des Bank- und Handelshauses Fingerlin und Scherrer in Lyon. 1793 Flucht aus Lyon, ab 1796 in St. Gallen wohnhaft, Geschäft mit Leinwand, Baumwolle und Wechseln. 1801 Mitglied des Handelsdirektoriums, 1813 und 1815-31 St. Galler Kantonsrat, 1815 Präs. des Kaufmänn. Direktoriums St. Gallen und der Postdirektion, 1816-23 Stadtrat von St. Gallen. 1816 Tagsatzungsgesandter nach Zürich und Gesandter nach Paris für Verhandlungen um Handelsverhältnisse und -erleichterungen. 1820 Mitglied der Eidg. Beratungskommission über die Handelsverhältnisse. 1823 Präs. des St. Galler Handelsgerichts.

Quellen und Literatur

  • Jb. der Stadt St. Gallen 1832, 83-85; 1833, 87-90
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 22.11.1756 ✝︎ 26.11.1832