de fr it

EdmundTanner

12.9.1854 Reigoldswil, 25.10.1903 Langenbruck, ref., von Reigoldswil. Sohn des Jakob, Lehrers, und der Anna geb. Vogt. 1886 Anna Maria Brodbeck, Tochter des Karl Andreas. Schulen in Frenkendorf und Liestal, Matura am Pädagogium Basel, Stud. der Rechte in Basel und Göttingen, 1876 Dr. iur. 1876-82 erster Obergerichtsschreiber des Kt. Basel-Landschaft. 1882-84 eigene Anwaltspraxis. 1884-89 erster Landschreiber des Kt. Basel-Landschaft. 1890-97 freisinniger Regierungsrat (Justiz). 1897-1903 Präs. des Obergerichts. T. bereitete wichtige kant. Gesetze zum Gerichts- und Prozesswesen vor. Er war freier Mitarbeiter der "Basellandschaftl. Zeitung".

Quellen und Literatur

  • Personenlex. des Kt. Basel-Landschaft, bearb. von K. Birkhäuser, 1997, 154
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 12.9.1854 ✝︎ 25.10.1903