de fr it

HeinrichAbegg

12.7.1904 Seebach (heute Zürich), 20.9.1984 Zürich, ref., von Zürich. Sohn des August, Landwirts. 1927 Maria Leutwyler, von Wallisellen. Schriftsetzer- und Maschinensetzerlehre, danach Setzer in der Basler Volksdruckerei. Ab dem Landesstreik aktiv als Gewerkschafter (bei der Typographia) und in der SP, zeitweise deren Kantonalpräs. 1937 Gemeinderat in Allschwil, 1937-46 Baselbieter Landrat. 1946-63 Regierungsrat (bis 1959 Baudirektor, dann Direktor des Innern). Als Regierungsrat hatte A. einen grossen baulichen Nachholbedarf des Kt. zu bewältigen, u.a. plante er den Ausbau der Spitäler. 1940-45 setzte er sich für Flüchtlinge aus dem Elsass ein.

Quellen und Literatur

  • W. Klaus, «Zum Gedenken an alt Regierungsrat Heinrich A.», in BHB 16, 1987, 243-245
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 12.7.1904 ✝︎ 20.9.1984