de fr it

GiosiaBernasconi

31.7.1831 Riva S. Vitale, 5.12.1893 Capolago, kath., von Riva S. Vitale. Sohn des Camillo, Rechtsanwalts. Annetta Vailati. Nach 1863 abgeschlossenen jurist. Studien in Turin war er zunächst Rechtsanwalt und Notar in Riva S. Vitale, 1878-84 Beamter bei der eidg. Zollkreisdirektion in Lugano. Als Liberalradikaler gehörte er 1874-77 dem Tessiner Staatsrat und 1877-81 dem Gr. Rat an. 1884 zog er nach Capolago um, wo er 1890-93 Bürgermeister der Gem. war. 1860-93 war er Mitglied der Società degli amici dell'educazione del popolo.

Quellen und Literatur

  • M. Agliati, M. Redaelli, La storia di Capolago, 1991
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF