de fr it

AloisHuber

3.10.1853 Altdorf (UR), 29.3.1923 Altdorf, kath., von Altdorf. Sohn des Franz, Kaufmanns. 1879 Nanette Müessli, Tochter des Josef, Färbermeisters in Altdorf. 1873 Schweizer Gardist in Rom. Zusammen mit seinem Bruder Franz betrieb er ein Kolonialwarengeschäft. 1882-89 kath.-konservativer Gemeinderat von Altdorf (1887-89 Präs.). Er realisierte die Wasserversorgung und förderte das Feuerwehrwesen. 1890-99 Oberrichter (1896-99 Präs.). 1905-12 Regierungsrat, Vorsteher der Finanzdirektion und Präs. der Ersparniskasse, 1909-11 Landammann. Nach seinem Rücktritt reorganisierte er die Ersparniskasse. H. war in Sänger-, Schützen- und Jägerkreisen engagiert. 1898 Initiant und Gründungspräs. der Tellspielgesellschaft. 1921-23 Gründungspräs. der Vereinigung ehemaliger päpstl. Schweizer Gardisten.

Quellen und Literatur

  • Urner Wbl., 1923, Nr. 14
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 3.10.1853 ✝︎ 29.3.1923