de fr it

Albrecht FriedrichStettler

28.4.1796 Bern, 15.2.1849 Bern, ref., von Bern. Sohn des Albrecht Friedrich, Juristen und Geschichtsprofessors. Bruder des Eduard (->). 1) Marie Emilie geb. S., 2) Margarethe von Graffenried. Rechtsstud. in Bern, Heidelberg und Göttingen. Justizratsschreiber. 1834 PD an der Univ. Bern, 1844 ao. Prof. für Staats- und Finanzrecht, im selben Jahr Rektor. 1826-46 Berner Grossrat, 1831 Regierungsstatthalter in Interlaken, 1834 Lehenskommissär, 1836-38 Tagsatzungsgesandter. S. galt als liberalster Berner Patrizier. Als Gegner des Sonderbundskriegs wurde er 1848 von der radikalen Regierung entlassen.

Quellen und Literatur

  • Staats- und Rechtsgesch. des Kt. Bern, 1845
  • E. Gruner, Das bern. Patriziat und die Regeneration, 1944
  • H. von Greyerz, Nation und Gesch. im bern. Denken, 1953
  • Die Dozenten der bern. Hochschule, 1984
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ≈︎ 28.4.1796 ✝︎ 15.2.1849