de fr it

EdouardRigaud

2.4.1790 Genf, 16.5.1861 Bellevue, ref., von Genf. Sohn des Marc Louis, Kaufmanns und Gutsbesitzers, und der Marie Anne Martin. Bruder des Jean-Jacques (->). Neffe des Pierre-André (->). Schwager des Guillaume Fatio. 1819 Henriette Constant, Tochter des Charles Constant. 1804-06 Besuch der Akad. Genf, 1812-13 Rechtsstud. an der Univ. Grenoble und 1815 in Heidelberg. 1815 Anwalt. 1817-23 stellvertretender Generalstaatsanwalt, 1827 Richter am obersten Gerichtshof, 1840-46 Präs. des Zivil- und Strafgerichtshofs. 1823-31 Honorarprof. für Zivil- und Handelsrecht an der Akad. Genf. 1835-42 Mitglied des Erziehungsrats. 1819-41 Vertreter der Liberal-Konservativen im Repräsentierenden Rat, 1841 Abgeordneter im Verfassungsrat, 1842-50 Genfer Grossrat (1842, 1844 und 1846 Präs.). 1825, 1827, 1830 und 1831 Tagsatzungsgesandter. 1825-35 Mitglied der Ökonom. Gesellschaft.

Quellen und Literatur

  • Livre du Recteur 5, 336 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF