de fr it

Johann UlrichZuberbühler

11.8.1784 Speicher, 8.8.1849 Speicher, reformiert, von Speicher. Sohn des Johann Georg, Arztes und Ratsherrn, und der Katharina Barbara Tobler. 1) 1806 Anna Maria Zürcher, Tochter des Jakob Zürcher, 2) 1842 Anna Maria Hirzel, Tochter des Salomon. Bis ca. 1810 Kaufmann im Handelshaus Zellweger & Comp., dessen Teilhaber der Schwager Jakob Zellweger-Zuberbühler war. Konservativer. 1814-1828 Ratsherr, 1827-1828 Gemeindeschreiber und 1828-1832 Gemeindehauptmann in Speicher, 1831-1832 Sekretär der Revisionskommission und Aktuar der Verfassungskommission, 1832-1834 Ausserrhoder Landeshauptmann, 1833 Tagsatzungsgesandter, 1836-1842 Landrat. 1819 Mitgründer der Ersparniskasse Speicher und bis 1847 deren Kassier und Verwalter. 1820 Mitinitiant der Sonnengesellschaft Speicher, der ersten Lesegesellschaft in Ausserrhoden.

Quellen und Literatur

  • AWG, 414
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ≈︎ 11.8.1784 ✝︎ 8.8.1849

Zitiervorschlag

Thomas Fuchs: "Zuberbühler, Johann Ulrich", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 29.06.2012. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/007241/2012-06-29/, konsultiert am 02.12.2022.