de fr it

Beat Wilhelm vonWaldkirch

12.6.1744 Schaffhausen, 16.5.1816 Schaffhausen, reformiert, von Schaffhausen. Sohn des Bernhardin, Dragonerhauptmanns, Kriegsobersten und Ratsherrn, und der Anna Sabina Gossweiler. 1772 Maria Magdalena Stokar von Neunforn, Tochter des Georg Ludwig, Rittmeisters. 1768 Urteilssprecher in Schaffhausen, ab 1781 Presbyter. 1798 Repräsentant in der Schaffhauser Nationalversammlung, ab 1799 Mitglied des Grossen Rats und Obherr der Kaufleute, 1803-1814 Mitglied des Kleinen Rats. 1805-1809 Regierungskommissär der Gemeinde Rüdlingen. 1809 Schaffhauser Gesandter zur eidgenössischen Tagsatzung.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 12.6.1744 ✝︎ 16.5.1816

Zitiervorschlag

Christian Baertschi: "Waldkirch, Beat Wilhelm von", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 10.01.2012. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/007260/2012-01-10/, konsultiert am 12.08.2022.