de fr it

NazarReichlin

3.1.1779 Schwyz, 20.9.1854 Schwyz, kath., von Schwyz. Sohn des Georg Martin, Kantonsrichters, und der Katharina Büeler. 1805 Anna Maria Büeler. Fürsprech, 1809-18 Landes- bzw. Kantonssäckelmeister, 1824 Kantonspolizeidirektor, 1828 Landes- bzw. Kantonsstatthalter, 1830-32 Bezirks- bzw. Kantonslandammann. Als solcher vertrat R. im Verfassungsstreit die altschwyzer. Partei mit einer moderaten Politik gegenüber den äusseren Bezirken. 1830-34 war er Tagsatzungsgesandter, 1833-47 Grossrat und 1840-44 Kantonsgerichtspräsident. 1848 zog sich R. von allen öffentl. Beamtungen zurück, warnte aber 1854 eingehend vor der von Altgesinnten angestrebten, erfolglosen Totalrevision der Kantonsverfassung, welche die liberalen Errungenschaften der Kantonsverfassung von 1848 rückgängig machen wollte.

Quellen und Literatur

  • StASZ, Personalakten R.
  • Schwyzer Ztg., 1854, Nr. 219
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 3.1.1779 ✝︎ 20.9.1854