de fr it

Franz JoachimSchmid

Einziges bekanntes Porträt des Schwyzer Politikers. Kolorierte Wachsbossierung, gestaltet vom Einsiedler Wachsbossierer Josef Anton Birchler, um 1830 (Privatsammlung) © Fotografie Staatsarchiv Schwyz.
Einziges bekanntes Porträt des Schwyzer Politikers. Kolorierte Wachsbossierung, gestaltet vom Einsiedler Wachsbossierer Josef Anton Birchler, um 1830 (Privatsammlung) © Fotografie Staatsarchiv Schwyz.

6.5.1781 Lachen, 8.1.1839 Lachen, kath., von Lachen. Sohn des Franz Joachim, Zunftmeisters, und der Maria Theresia Hegner. 1797 Josepha Steinegger, Tochter des Peter Josef Meinrad, Barbier-Chirurgen, verwitwete Hunger. 1799 Weibel, 1802-03 als Ratsherr Gegner der Wiedervereinigung des Bez. March mit dem Kt. Schwyz, 1803 Amtsenthebung durch Schwyz. 1807 erneut Ratsherr, 1808 Schwyzer Landrat, 1812-14 Bezirksstatthalter der March, 1814 Gesandter der March an die eidg. Tagsatzung im Kampf gegen die Restaurationsbestrebungen des Alten Landes Schwyz, 1814-18 Landammann des Bez. March, 1815 Schwyzer Tagsatzungsgesandter, 1818-20, 1822-24 und 1830-32 Statthalter sowie 1820-22 und 1824-26 Landammann der March, Mitglied und 1821-26 Präs. des Bezirksgerichts. Bei der Trennung der Bez. March, Einsiedeln, Küssnacht und Pfäffikon von Schwyz 1831 erzwang S. die volle Rechtsgleichheit. Er wurde Landammann des sog. Kantons Schwyz äusseres Land. Nach der Wiedervereinigung 1833 präsidierte S. den Verfassungsrat. Er wirkte als Tagsatzungsgesandter und präsidierte den Gr. Rat sowie 1833-34 das Kantonsgericht. 1834 wurde S. an der Landsgemeinde der March entmachtet. Danach wechselte er die Seite zu den altgesinnten Innerschwyzern, die ihm einen Sitz im Gr. Rat, in der Regierungskommission und im Kantonsgericht (1838 erneut Präs.) verschafften. 1836-38 amtierte S. als Kantonsstatthalter, 1838-39 als Bezirksgerichtspräsident der March. Er war ein eifriger Parteimann der Altgesinnten im Hörner- und Klauenstreit und wurde verdächtigt, die Prügelei auf der Landsgemeinde am Rothenthurm 1838 angezettelt zu haben. Die eidg. Kommissare warfen ihm Korruption vor.

Quellen und Literatur

  • P. Hüsser, Gesch. der Unabhängigkeitsbestrebungen in Ausserschwyz 1790-1840, [1926]
  • P. Wyrsch, Der Kt. Schwyz äusseres Land 1831-1833, 1981
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 6.5.1781 ✝︎ 8.1.1839