de fr it

KasparOtt

2.4.1758 Zürich, 15.8.1818 Zürich, ref., von Zürich. Sohn des Hans Conrad, Kaufmanns und Zunftmeisters an der Torgasse, und der Anna Katharina Lavater. 1779 Anna Römer, Tochter des Melchior, Handelsherrn vor dem Rennwegtor in Zürich. 1798 Mitglied der Übergangsregierung (Landeskomm.), 1798-99 Mitglied der provisor. Munizipalität, 1799-1803 Mitglied der Zürcher Gemeindekammer und der Interimsregierung während der österr. Besatzung, 1803-18 im Zürcher Kl. Rat. Der aristokratisch gesinnte Kaufmann O. verteidigte die städt. Handels- und Gewerbevorrechte des Ancien Régime.

Quellen und Literatur

  • W. von Wartburg, «Die Diskussion über die Gewährung der Handelsfreiheit an die Zürcher Landschaft», in ZTb 1956, 1955, 105-129
  • S. Schmid, Die Zürcher Kantonsregierung seit 1803, 2003, 321 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 2.4.1758 ✝︎ 15.8.1818