de fr it

ApollinaireDellion

10.2.1822 (Jean) La Joux (FR), 9.8.1899 Freiburg, kath., von La Joux. Sohn des Valentin, Gerbers, und der Anne geb. Jorand. Nach Schulen in Romont (FR) und Freiburg 1842 Eintritt in den Kapuzinerorden. Der Prediger und Volksmissionar reorganisierte die Klosterbibliotheken von Freiburg, Bulle und Romont. Er verfasste verschiedene hist. Arbeiten, u.a. ein herald. Werk und die auf breiter Quellengrundlage basierende, aber unkritisch gehaltene hist.-statist. Beschreibung der freiburg. Pfarreien.

Quellen und Literatur

  • (zusammen mit A. de Mandrot) Armorial historique du canton de Fribourg, 1865
  • Dictionnaire historique et statistique des paroisses catholiques du canton de Fribourg, 12 vol., 1884-1902 (vol. 11 und 12 hg. von F. Porchel)
  • NEF 34, 1900, 112-118
  • ASHF 7, 1903, 21-23
  • ASG NF 10, 1905, 93
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF