de fr it

Gottlieb FriedrichOchsenbein

14.11.1828 Murten, 30.10.1893 Schlosswil, ref., von Murten. Sohn des Christian, Bäckers und Ratsmitglieds, und der Marianne geb. Brunner. Adelheid Christiane Andreae. Theologiestud. in Bern, Zürich und Tübingen. 1854-77 Pfarrer in der Freiburger Diaspora, 1877-93 in Schlosswil. O. edierte als Lokalhistoriker u.a. die Urkunden der Schlacht von Murten 1476 (1876) sowie die Freiburger Waldenserprozesse von 1399 und 1430 (1881).

Quellen und Literatur

  • A. Bertschy, 237 Biogr. zum kulturellen Leben Deutschfreiburgs 1800-1970, 1970, 175 f., (mit Werkverz.)
  • Qu. zur Gesch. der Waldenser von Freiburg im Üchtland (1399-1439), hg. von K. Utz Tremp, 2000, 174-185
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.11.1828 ✝︎ 30.10.1893