de fr it

MatthiasDürst

15.10.1813 Diesbach, 27.3.1857 New Glarus (USA), ref., von Diesbach. Sohn des Sebastian, Arztes. Verena Luchsinger, Tochter des Gabriel, Maurers. D. war Spengler und 1845 als Auswanderer an der Gründung einer Kolonie in Wisconsin, dem späteren New Glarus, beteiligt. 1855 verkaufte er seinen Landteil (Lotte), was gegen die Statuten des Auswanderervereins verstiess. D. verfasste ein Tagebuch, das anschaulich die mühsame Reise der Auswanderer nach Nieuwediep (Niederlande), die Atlantik-Überquerung nach Baltimore und die Weiterreise über Pittsburgh und Saint Louis in den Mittleren Westen schildert. In seinen Aufzeichnungen übte er herbe Kritik an den Glarner Behörden.

Quellen und Literatur

  • «Auswanderungstagebuch 1845», in JbGL 63, 1970, 11-96
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 15.10.1813 ✝︎ 27.3.1857