de fr it

Giovanni AgostinoDazzoni

11.9.1776 Chironico, 28.5.1851 Faido, kath., von Chironico. Sohn des Giovanni und der Maria Anna Bertini. Gioachima Pedrazzi. Notar. Am 15.2.1798 beteiligte sich D. am Angriff der (den Anschluss an die cisalpin. Republik anstrebenden) Cisalpiner auf Lugano; im folgenden Jahr war er Mitglied der Kommission, die mit den Franzosen die Kapitulation der Leventina aushandelte. Während der helvet. Republik amtete D. als Unterstatthalter der Leventina und anschliessend als Sekretär der mit der Organisation des neuen Kantons betrauten Kommission. 1814 war er Appellationsrichter, 1808-27 und 1842-48 Abgeordneter der liberalen Partei im Gr. Rat und während langer Jahre Regierungskommissar. D. spielte eine bedeutende Rolle v.a. in der polit. Krise von 1814 und widersetzte sich strikt der Idee eines Anschlusses der Leventina an den Kt. Uri.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 11.9.1776 ✝︎ 28.5.1851