de fr it

Petermann vonPraroman

22.3.1493, 19.8.1552, ab 1520 von Freiburg. Sohn des Seebold und der (Vorname unbekannt) Dichteli. Ursula Falck, Tochter des Peter Falck. Junker. Mitglied der Krämerzunft, 1528 Herr von Vulpillière, 1544 von Cressier (FR), 1547 von Villarepos und 1548 Besitzer des grossen Zehnts von Barberêche. 1513 Freiburger Grossrat, 1514-16 Sechziger, 1517-52 Kleinrat, 1517-20 und 1528-30 Bürgermeister, 1534-36, 1540-43 und 1546-49 Vogt von Plaffeien, 1531-33, 1537-39 und 1543-45 Schultheiss. 1536-43 Richter am Stadt-, Land- und Welsch-Appellationsgericht. 1512 Kommandant der Freiburger vor Lugano und 1531 im 2. Müsserkrieg.

Quellen und Literatur

  • P. de Zurich, «Généalogie de la famille de P.», in Ann. frib. 45, 1962, 23-94, v.a. 41
Weblinks
Normdateien
VIAF