de fr it

JuliusPinschewer

15.9.1883 Inowrocław (Preussen, heute Polen), 16.4.1961 Bern, isr., bis ca. 1936 dt. Staatsbürger, ab 1948 von Bern. Sohn des Moses, Gutsverwalters, und der Henriette geb. Schwalbe. 1930 Jenny Charlotte Wohlgemuth. Stud. der Nationalökonomie und der Philosophie in Würzburg und Berlin. P. gründete vermutlich 1910 in Berlin eine Produktionsgesellschaft für Filmwerbung (später Werbefilm, 1925 Pinschewer-Film AG), 1914 den Vaterländ. Filmvertrieb Julius Pinschewer und organisierte die Filmpropaganda für die dt. Kriegsanleihen. Er pflegte die Zusammenarbeit mit Künstlern und avancierte zu einem der führenden dt. Werbefilmproduzenten. Zur Emigration genötigt, eröffnete er 1934 in Bern das bis 1963 bestehende Julius Pinschewer Film Atelier, 1946 in London die Firma Pinschewer Ltd. P. wurde international als Pionier des Animations- und Reklamefilms gewürdigt.

Quellen und Literatur

  • A. Amsler, "Wer dem Werbefilm verfällt, ist verloren für die Welt", 1997
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 15.9.1883 ✝︎ 16.4.1961