de fr it

PeterLagger

7.9.1926 Buchs (SG), 17.9.1979 Berlin, kath., von Visp und Münster (VS). Sohn des Robert, Zahnarztes. Bruder des Opernsängers Alexander Malta. 1962 Liva Rosmarie Schmid. Gesangs- und Klavierstud. in Zürich und Wien. 1953-55 am Opernhaus Graz, 1955-57 am Stadttheater Zürich, 1957-59 am Staatstheater Wiesbaden, 1959-63 an den Städt. Bühnen Frankfurt am Main, 1963-79 an der Dt. Oper Berlin. L. gastierte u.a. an den Festspielen von Aix-en-Provence, Edinburgh, Glyndebourne und Salzburg sowie in Chicago, Genf, Hamburg, Mailand, München, Paris und Wien. L. besass eine mächtige, schwarze Bassstimme, die ihn - verbunden mit seiner darsteller. Begabung - dazu befähigte, die Fachpartien Mozarts, Verdis und Wagners sowie Aufgaben aus dem slaw. Repertoire in eindrückl. Weise zu gestalten. 1970 Berliner Kammersänger.

Quellen und Literatur

  • P. Suter, Sängerlex., 1989, 236-238 (mit Bibl.)
  • TLS, 1067 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 7.9.1926 ✝︎ 17.9.1979