de fr it

WalterMorath

26.9.1918 Basel, 3.7.1995 Basel, von Basel. Schauspielausbildung in Basel. 1939 hatte M. sein erstes Engagement am Stadttheater Basel, ab 1945 war er am Schauspielhaus Zürich tätig. Bis 1948 spielte er im Cabaret Cornichon, dann trat er mit Voli Geiler im Cabaret Nebelhorn auf. Noch im selben Jahr präsentierten die beiden ihr erstes Duo-Programm, dem bis 1963 weitere folgten. 1951 gastierten sie in Deutschland und Österreich, später folgten Tourneen nach Israel, Südamerika, in die Türkei, nach New York und London. 1967-68 traten sie in einem Reprisenprogramm nochmals gemeinsam auf. Daneben wirkte M. auch in Filmen ("Bäckerei Zürrer" 1957) mit, spielte u.a. an der Komödie Basel sowie ab 1970 wieder am Schauspielhaus Zürich.

Quellen und Literatur

  • W. Jäggi, Ein Cabaret, 2 Schauspieler, 1000 Gesichter, 1960
  • K. Budzinski, Metzler Kabarett-Lex., 1996, 115
  • TLS, 1271 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 26.9.1918 ✝︎ 3.7.1995

Zitiervorschlag

Bigler-Marschall, Ingrid: "Morath, Walter", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 07.05.2008. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/009530/2008-05-07/, konsultiert am 20.10.2020.