de fr it

SiegfriedTappolet

15.2.1901 Zürich, 12.7.1970 Zermatt, von Zürich. Sohn des Paul Friedrich, Pfarrers, und der Maria geb. Thiersch. 1938 Ingeborg Waibler, Schauspielerin. Gesangsstud. bei Alfredo Cairati in Zürich. 1924-27 Sänger am Landestheater Stuttgart, 1927-30 am Nationaltheater Mannheim, 1930-33 an der Metropolitan Opera New York, 1933-41 am Opernhaus Köln, 1948-66 am Stadttheater Zürich (ab 1964 Opernhaus). Zahlreiche Gastverpflichtungen u.a. in Barcelona, an allen Berliner Opernbühnen, an den Staatsopern von Hamburg und Wien, in Monte Carlo sowie an allen Schweizer Opernhäusern. Im Zentrum seines Wirkens standen die grossen Bass- und Baritonpartien aus Richard Wagners Bühnenwerken: Wotan, Wanderer, Hagen, König Marke, Hans Sachs und Gurnemanz. Er wirkte auch als Konzertsänger und Gesangspädagoge.

Quellen und Literatur

  • NZZ, 29.2.1964
  • TLS, 1795
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 15.2.1901 ✝︎ 12.7.1970