de fr it

LouisLobeck

10.6.1877 Herisau, 8.11.1949 Herisau, ref., von Herisau. Sohn des Ludwig Wilhelm, Apothekers, und der Adeline geb. Nef. 1) 1902 Flora Knecht, Tochter des Heinrich, Kaufmanns, 2) 1912 Elsa Maria Kämpf, Tochter des Emil Friedrich, Sattlermeisters, 3) 1916 Anna Luise Schnewlin, Tochter des Konrad. 1893-96 Technikum in Winterthur, Praktika als Steinhauer und Zimmermann, 1897-99 Architekturschule in Dresden. Ab 1900 führte L. in Herisau ein Architekturbüro. Vertreter des Heimatstils in der Ostschweiz, an der städtebaul. Umgestaltung Herisaus zwischen 1905 und 1920 beteiligt. 1908 Gründungsmitglied des Bundes Schweizer Architekten. 1909-12 Gemeinderat von Herisau.

Quellen und Literatur

  • Appenzeller Ztg., 9.11.1949
  • INSA 5
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 10.6.1877 ✝︎ 8.11.1949