de fr it

DominiqueJaquet

13.10.1843 (Pierre-Edouard) Grolley, 3.2.1931 Freiburg, kath., von Grolley. Sohn des Nicolas, Landwirts, und der Madeleine geb. Chardonnens. Schulen in Evian, Saint-Maurice und Freiburg, Priesterseminar in Freiburg. 1866 Priesterweihe, Vikar in La Chaux-de-Fonds und Pfarrer in Le Cerneux-Péquignot. 1870-82 Lehrer am Kollegium St. Michael in Freiburg. 1871-73 Mitredaktor der Zeitschrift "Monat-Rosen". 1882 Eintritt in den Franziskanerorden. Sekr. und Provinzialassistent in Würzburg, Guardian seines Klosters in Freiburg. 1889-95 und 1904-07 Prof. für christl. Literatur an der Univ. Freiburg. 1895-1903 Bf. von Jassy in Rumänien, 1903 Titularerzbischof von Salamis. 1908-24 Prof. am internat. Collegium Seraphicum in Rom. Verfasser pädagog. und hist. Schriften. Kommandant des Ordens der Krone von Rumänien.

Quellen und Literatur

  • Archiv des Franziskanerklosters, Freiburg
  • NEF, 1932, 268-273
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 13.10.1843 ✝︎ 3.2.1931