de fr it

MagnusKünzle

24.4.1864 (Albert Georg) St. Gallen, 30.6.1941 Zug, kath., von Gaiserwald. Sohn des Anselm Georg, Schneiders in St. Gallen, und der Anna Maria geb. Hager. Gymnasium am Kollegium Schwyz, Theologiestud. in Eichstätt (Bayern) und Innsbruck. 1886 Eintritt in den Kapuzinerorden in Luzern, 1890 Priesterweihe und Aufnahme des Schuldienstes am Kollegium Stans, 1898 Promotion (Philosophie) an der Univ. Freiburg. Gymnasiallehrer, Erzieher und Prediger sowie Lektor der Theologie und Philosophie für den Nachwuchs des Ordens. Zahlreiche Publikationen zur Kunst und Geschichte der Kirche und des Kapuzinerordens.

Quellen und Literatur

  • Ethik und Ästhetik, 1910
  • Die schweiz. Kapuzinerprovinz, 1928
  • P. Franz von Bormio, Gründer der schweiz. Kapuzinerprovinz, 1940
  • Provinzarchiv Schweizer Kapuziner, Luzern
  • Fidelis 28, 1941, 168-172
  • Lexicon capuccinum, 1951, 1018
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 24.4.1864 ✝︎ 30.6.1941