de fr it

HermannGuggenheim

23.1.1859 Baden, 28.3.1926 Zürich, isr., von Lengnau (AG). Sohn des Gutmann und der Marie geb. Dreifuss, von Oberendingen (heute Endingen). 1896 Leonie Nordmann, von Bern. Stud. der Rechtswissenschaften in Berlin, Leipzig und Zürich (1885 Dr. iur.). Aarg. Fürsprech, 1883-84 Gerichtsschreiber in Aarau und 1893-97 in Zürich. Erster jüd. Anwalt in Zürich, spezialisiert auf das neu aufgekommene Haftpflichtrecht. Präs. der Stadtzürcher Demokrat. Partei. 1899-1908 Präs. der Isr. Cultusgemeinde Zürich, 1904 Mitbegründer und bis 1914 erster Präs. des Schweiz. Isr. Gemeindebundes, 1909 Mitbegründer und bis 1911 erster Präs. der Augustin-Keller-Loge in Zürich.

Quellen und Literatur

  • L. Littmann, «50 Jahre Gemeindebund», in Schweiz. Isr. Gemeindebund, Fs. zum 50jährigen Bestehen, 1954, 7-24
  • BLAG, 273 f.
  • J. Littmann, «100 Jahre Isr. Cultusgem. Zürich», in Fs. 100 Jahre Isr. Cultusgem. Zürich, 1962, 28-31
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 23.1.1859 ✝︎ 28.3.1926