de fr it

VinzenzWehrle

20.12.1855 (Johann Baptist) Berg (SG), 2.11.1941 Bismarck (North Dakota), kath., von Muolen. Sohn des Johann Baptist, Landwirts, und der Elisabeth geb. Hafner. Gymnasium in St. Gallen und Einsiedeln, Eintritt in das Benediktinerkloster Einsiedeln, 1876 Profess, 1882 Priesterweihe. Missionar in Subiaco (Arkansas). 1885 Pfarrhelfer in Jasper (Indiana). W. kam 1887 als Missionar nach Dakota, wo er in Devils Lake (North Dakota) 1893 die klösterl. Niederlassung Neu St. Gallen gründete, die 1899 nach Richardton (North Dakota) verlegt wurde. 1901 wurde dort ein kanon. Priorat errichtet. 1903 erfolgte dessen Erhebung zur Abtei St. Maria und W. stieg vom Prior zum Abt auf; dieses Amt hatte er bis 1915 inne. 1910-39 wirkte er als erster Diözesanbf. von Bismarck. 1939 wurde er zum Titularbf. von Theos (Kleinasien) ernannt.

Quellen und Literatur

  • KlA Einsiedeln
  • Einsiedler Anz., 1941, Nr. 89
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 20.12.1855 ✝︎ 2.11.1941