de fr it

Adalgott

Nach Albrecht von Bonstetten zu Beginn des 11. Jahrhunderts Abt von Disentis, zuvor Mönch in Einsiedeln. Vertreter der Einsiedler Reform. Urkundlich nirgends erwähnt, doch sind die Existenz seines Grabes und die Verehrung als Heiliger für das 16.-17. Jahrhundert nachzuweisen. Nicht identisch mit dem Churer Reformbischof Adelgott (1151-1160).

Quellen und Literatur

  • HS III/1, 492
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Veronika Feller-Vest: "Adalgott", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 21.09.2000. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/010207/2000-09-21/, konsultiert am 13.04.2024.