de fr it

Golaseccakultur

Regionalgruppen der Eisenzeit (Hallstattzeit) im Tessin und in der Lombardei von 900 bis 400 v.Chr. Die wichtigen Zentren liegen am Südende des Lago Maggiore, um Como und Bellinzona sowie in Südwestbünden. Das namengebende Gräberfeld befindet sich in der Provinz Varese.

Quellen und Literatur

  • M.P. Schindler, Der Depotfund von Arbedo TI und die Bronzedepotfunde des Alpenraums vom 6. bis zum Beginn des 4. Jh. v.Chr., 1998
  • SPM 4
  • I Leponti tra mito e realtà, hg. von R.C. De Marinis, S. Biaggio Simona, 2 Bde., 2000
  • B. Schmid-Sikimić, Mesocco Coop (GR). Eisenzeitl. Bestattungsplatz im Brennpunkt zwischen Süd und Nord, 2002