de fr it

John LouisNuelsen

19.1.1867 Zürich, 26.6.1946 Cincinnati (Ohio), methodist., dt.-amerikan. Doppelbürger. Sohn des Heinrich, Methodistenpredigers, und der Rosalie geb. Müller. 1896 Luella Elisabeth Ströter, Tochter des Ernst Ferdinand Ströter. Matura in Bremen, Theologiestud. am Drew Theological Seminary in Madison (New Jersey) sowie in Berlin und Halle. In den USA Prediger der Bischöfl. Methodistenkirche, theol. Lehrer und ab 1908 Bischof. 1912-40 Bf. in Europa mit Sitz in der Schweiz. N. bereiste zunächst alle europ. Länder, nach 1920 kurze Zeit Russland, dann nur noch Mittel- und Südeuropa. Er war ein zeitkritischer und ökumenisch engagierter Kirchenführer. 1922 Dr. h.c. der Univ. Berlin.

Quellen und Literatur

  • Cincinnati Historical Society, Cincinnati (Ohio)
  • Methodist. Archiv, Zürich
  • F.W. Bautz, Biogr.-bibliograph. Kirchenlex. 6, 1993, 1049-1052
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 19.1.1867 ✝︎ 26.6.1946