de fr it

DavidTschanz

14.3.1717 Steffisburg, 4.6.1784 Heimberg, ref., von Heimberg. 1) 1746 Salomé Rohrbach, 2) 1751 Anna Maria Würsten. Töpfer und Gemeindeobmann in Heimberg, Chorrichter in Steffisburg. Um 1740 unter dem Eindruck von Samuel Lutz' Predigten in Oberdiessbach erweckt, hielt T. in der Heimberger Au verbotene Glaubensversammlungen ab. Trotz Ermahnungen des Steffisburger Chorgerichts predigte er unter Berufung auf den Hl. Geist weiter, was ihm den Vorwurf der Schwärmerei, Haft und eine Anklage vor der Berner Religionskomm. eintrug, die ihn aber als harmlos einstufte. Mit weiteren Erweckten gründete T. die Bewegung der Heimberger Brüder und führte eine ausgedehnte Korrespondenz mit Brüdern und Schwestern im Berner Oberland.

Quellen und Literatur

  • StABE, Protokolle der Religionskomm.
  • Kirchgemeindearchiv Glockental, Steffisburg, Chorgerichtsmanuale
  • PrivA R. Frautschi (Turbach-Archiv), Bissen bei Gstaad, Briefe
  • W. Hadorn, Gesch. des Pietismus in den schweiz. Ref. Kirchen, 1901
  • V. Blum-Bruni, Die Gesch. des Heimberger Gemeindewappens, 1987
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ≈︎ 14.3.1717 ✝︎ 4.6.1784