de fr it

CarolineBarbey-Boissier

4.8.1847 Genf, 18.1.1918 Chambésy (Gem. Pregny-Chambésy), ref., von Genf. Tochter des Edmond Boissier und der Lucile geb. Butini-de la Rive. 1869 William Barbey (->). Als mutterlose Halbwaise wurde sie von ihrer Tante, der Gräfin Valérie de Gasparin geb. Boissier aufgezogen, deren Leben sie später beschrieb. Sie half ihrem Mann bei seinen botan. Arbeiten ("Herborisations au Levant", 1882). Mit ihrer Schwägerin Renée Fatio-Barbey war sie in prot. Hilfswerken (z.B. L'Amie de la jeune fille) tätig.

Quellen und Literatur

  • La comtesse de Gasparin et sa famille, 1902
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Caroline Barbey (Ehename)
Caroline Boissier (Taufname)
Lebensdaten ∗︎ 4.8.1847 ✝︎ 18.1.1918