de fr it

Jean-PhilippeDardier

17.7.1831 Saint-Affrique (Aveyron, F), 25.12.1923 Chêne-Bougeries, ref., ab 1888 Bürger von Genf. Sohn des Jacques, Bauern, und der Jeanne geb. Galzin. Anne Brun. Theologieschule der evang. Gesellschaft von Genf. Als nicht geweihter Pfarrer wurde D. 1860 zum Leiter der Abteilung Bibelverbreitung der evang. Gesellschaft ernannt; er blieb dieser Tätigkeit bis zum Beginn des 1. Weltkriegs treu. D. war Begründer der Volksevangelisation, propagierte die Abstinenz (er war Redaktor des "Almanach de la Croix-Bleue") und beteiligte sich auch am Aufbau der Heilsarmee in der Schweiz.

Quellen und Literatur

  • Journal de Genève, 31.12.1923
  • Assemblée générale de la Société évangelique de Genève, 1924
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 17.7.1831 ✝︎ 25.12.1923