de fr it

JamesDuPasquier

22.12.1794 (Jacques-Auguste) Cortaillod, 20.9.1869 Concise, ref., von Fleurier und Neuenburg. Sohn des Claude-Abram, Indiennefabrikanten, und der Marie-Louise d'Ivernois. Enkel des Claude-Abram (->). 1823 Sophie-Louise Bovet, Tochter des Henri-Louis. 1811-13 Stud. der Geisteswissenschaften in Genf sowie 1813-16 der Theologie in Berlin und 1816-17 in Genf. 1817 Ordination. 1818-23 Vikar in Boudry, 1823-27 Pfarrer in Môtiers, 1827-31 Diakon, ab 1831 Pfarrer in Neuenburg. Ab 1828 Sekretär, 1844-47 und 1848 Dekan des Kapitels. 1849-65 erster Präs. der Synode der ref. Kirche nach der Errichtung der Republik Neuenburg 1848. Einige der Predigten, die D. bei feierl. Anlässen gehalten hatte (1830 Dreihundertjahrfeier der Reformation, 1842 Besuch des preuss. Königspaars), wurden veröffentlicht. 1826-69 war er Präs. der Neuenburger Missionsgesellschaft.

Quellen und Literatur

  • Biogr.NE 2, 107-110
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 22.12.1794 ✝︎ 20.9.1869