de fr it

LouisGermond

22.4.1796 Lovatens, 11.9.1868 Pompaples, ref., von Lovatens. Sohn des Pierre Jacob, Landwirts, und der Marie geb. Arnoud. Louise Wist, Tochter seines Cousins Jean Daniel Wist. Lateinklasse in Moudon, 1808 Gymnasium in Lausanne. Sechs Jahre lang wohnte G. bei Jean Daniel Wist, Pfarrer von Saint-Maurice (Gem. Champagne). Theologiestud. in Lausanne, 1819 Ordination. 1826 Vikar in Pailly, 1828 Pfarrer in Sainte-Croix, 1833 in Yvonand und 1840 in Echallens. Nach der Demission wirkte G. 1845-52 als Pfarrer der Freikirche von Echallens. 1842 gründete er ein Diakonissenspital, das 1852 vom Schloss Echallens nach Saint-Loup (Gem. Pompaples) umzog. Seine Frau war Inspiratorin und treibende Kraft dieser Institution.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 22.4.1796 ✝︎ 11.9.1868