de fr it

LouisGoumaz

9.3.1874 Sédeilles (heute Gem. Villarzel), 27.2.1953 Lausanne, ref., von Sédeilles. Sohn des Jacques, Landwirts, und der Célina geb. Centlivres. 1) Clara Blum, 2) Elisabeth Teysseire. Stud. der Theologie in Lausanne, 1897 Lizentiat, 1918 Doktorat. 1899-1904 Pfarrer in Thierrens, 1935-41 in Baulmes. 1904-22 Direktor der Schulen von Nyon. Lehrauftrag an der theol. Fakultät von Lausanne. 1929 Leiter des "Pays Vaudois", des offiziellen Organs der kant. Bauern- und Gewerbepartei (BGB). Verfasser versch. Aufsätze ("Qu'est-ce que le christianisme?" 1908, "Calvinisme et liberté" 1951) sowie von Dialektstücken und -erzählungen ("Le prix du pain" 1941, "Ruptures" 1941, "Paraboles et patois vaudois" 1951). 1893 Mitglied der Studentenvereinigung Zofingia. 1944 Preis der Pro Helvetia.

Quellen und Literatur

  • ACV, Dossier SDA
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF