de fr it

CharlesLenz

25.8.1912 Genf,20.3.2008 Bern, reformiert, von Biglen und Arni (BE). Sohn des Charles, SBB-Lokführers, und der Frida geborene Schaer. Maria Darmstädter-Schlatter. Gymnasium in Genf, 1931-1934 Volkswirtschaftsstudium in Genf, 1941 Doktorat. 1935-1951 Mitarbeiter in der Zollverwaltung in Genf, Basel und Bern, 1951-1954 Sektionschef und 1954-1955 Direktor des 6. Zollkreises in Genf, 1956-1977 Eidgenössischer Oberzolldirektor in Bern. In seine Amtszeit fiel die Wandlung von bilateralen zu multinationalen Zolltarifabkommen, der Beitritt zum Gatt sowie die Anwendung von Freihandels- und Präferenzabkommen. Ehrenpräsident im internationalen Zollrat.

Quellen und Literatur

  • NZZ, 28.12.1955; 27./28.8.1977
  • Der Bund, 29.12.1955; 29.8.1977
  • Zoll-Rundschau, 1977, Nr. 4
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 25.8.1912 ✝︎ 20.3.2008

Zitiervorschlag

Sarah Brian Scherer: "Lenz, Charles", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 24.11.2014. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/011385/2014-11-24/, konsultiert am 26.09.2022.