de fr it

RenéGiorgis

7.10.1921 La Neuveville, von Valangin. Sohn des Paul René und der Marie geb. Nyffeler. Ledig. Kaufmänn. Ausbildung. 1944 Eintritt in die Zollverwaltung. 1960 Zollamtsvorstand in La Chaux-de-Fonds. 1962 Stellvertreter des Zollinspektors Lausanne. 1966 Wechsel in die Oberzolldirektion Bern; 1974 Leiter der dortigen Sektion für Organisationsfragen und Inspektionswesen, 1976 Chef der Betriebsabteilung, 1978 Stellvertreter und 1982-86 Oberzolldirektor. In G.' Amtszeit fallen das Zoll- und Handelsabkommen im Rahmen des Gatt sowie der Freihandelsvertrag mit der EG, die zu einer starken Intensivierung des schweiz. Aussenhandels führten. Die Oberzolldirektion wandelte sich von einer Fiskalverwaltung zum Vorbereitungs- und Vollziehungsorgan für wirtschaftl. Massnahmen.

Quellen und Literatur

  • Bündner Ztg., 21.1.1982
  • St. Galler Tbl., 21.1.1982
  • Der Bund, 29.10.1986
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 7.10.1921