de fr it

MariaAebersold

6.11.1908 Basel, 16.1.1982 Basel, ref., von Basel. Tochter des Johann Friedrich Hufschmid, Blattmachermeisters, und der Marie geb. Hagmann. 1929 Walter A., Missionar. Mutter dreier Kinder. Schulen in Basel, Stud. an der Univ. Leiden. Nach ihrer Heirat zehn Jahre in Indonesien, anschliessend in Binningen wohnhaft. A. verfasste Kurzgeschichten und Erzählungen (z.T. in Basler Mundart), oft mit Bezug auf ihre Heimatstadt, oder aber Erinnerungen an ihre Auslandaufenthalte. Sie sammelte und übersetzte altsangiresische Erzählungen. Radio-Mitarbeiterin, Mitglied des Basler Schriftstellervereins.

Quellen und Literatur

  • Weithin klingen frohe Lieder, 1941
  • Basler kommen mit Trommeln zur Welt, 1970
  • Basler Schrifttum der Gegenwart, 1963
  • Personenlex. des Kt. Basel-Landschaft, bearb. von K. Birkhäuser, 1997, (mit Bibl.)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 6.11.1908 ✝︎ 16.1.1982