de fr it

Grepault

Überreste einer frühma. Befestigung mit Kirche in der Gem. Trun GR, auf mächtigem Felshügel am rechten Ufer des Vorderrheins zwischen Trun und Zignau. Durch archäolog. Untersuchungen sind mehrere prähist., aus der Bronzezeit und jüngeren Eisenzeit stammende Siedlungen belegt. Aus dem FrühMA sind Reste einer Ringmauer erhalten. Die im Nordosten gelegene frühma. Kirche ist mit keinem Wohnhorizont verknüpft. Schriftl. Zeugnisse fehlen. Die Anlage wurde wohl bereits im 8. und 9. Jh. aufgelassen.

Quellen und Literatur

  • O.P. Clavadetscher, W. Meyer, Das Burgenbuch von Graubünden, 1984, 353
Weblinks
Weitere Links
e-LIR