de fr it

HansRyffel

25.2.1878 Trimmis, 4.11.1949 Bern, reformiert, von Stäfa. Sohn des Heinrich, Schreiners, und der Maria geborene Malär. Rosa Lüthy, von Holzikon. Ab 1894 Postbeamter, ca. 1903-1915 Mitarbeiter der Oberpostdirektion, 1915-1918 Adjunkt und 1918-1927 Direktor des Kassa- und Rechnungswesens des Eidgenössischen Finanzdepartements, 1927-1944 Direktor der Eidgenössischen Finanzkontrolle. Mitglied und Delegierter in verschiedenen nationalen und internationalen Kommissionen und Verbänden.

Quellen und Literatur

  • NZZ, 1.5.1934; 9.11.1949
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 25.2.1878 ✝︎ 4.11.1949

Zitiervorschlag

Brian Scherer, Sarah: "Ryffel, Hans", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 21.07.2009. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/011897/2009-07-21/, konsultiert am 05.12.2021.