de fr it

JakobKäser

6.1.1884 Leimiswil, 9.6.1969 Madiswil, ref., von Leimiswil. Sohn des Johann Jakob, Schmieds, und der Rosette geb. Steffen. Rosa Scheidegger. Nach einer Schmiedelehre verbrachte K. zehn Wanderjahre in den Kt. Bern und Zürich. Er bildete sich autodidaktisch weiter und übernahm 1909 die väterl. Schmiede in Madiswil. Obwohl er gerne studiert hätte und Tierarzt geworden wäre, blieb er Zeit seines Lebens dem erlernten Schmiedeberuf treu. Seine acht Bücher mit berndt. und hochdt. Dorfgeschichten, autobiograf. Erzählungen und Gedichten schrieb er nachts und an Sonntagen. 1954 Literaturpreis der Stadt Bern, 1968 Ehrenbürger von Madiswil.

Quellen und Literatur

  • Oberaargouerlüt, 1931
  • D' Dorflinge, 1935
  • Der Habermützer, 1957
  • Wenn der Hammer ruht, 1962
  • Jb. des Oberaargaus, 1969, 83-91
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 6.1.1884 ✝︎ 9.6.1969