de fr it

HansKriesi

10.11.1891 Winterthur, 12.3.1984 Münchwilen (TG), ref., von Grüningen, ab 1896 von Winterthur, ab 1977 von Frauenfeld. Sohn des Heinrich, Kaufmanns. 1) 1926 Thecla Becker, Tochter des Rudolf, 2) 1950 Klara Oberhänsli, Tochter des Lebrecht. Schulbesuch in St. Gallen. 1911-17 Stud. der Germanistik, Geschichte und Psychologie, nach einem Englandaufenthalt auch der Anglistik in Zürich und München, Doktorat. 1917-60 Gymnasiallehrer für Englisch und Deutsch an der Kantonsschule Frauenfeld. Neben wissenschaftl. Abhandlungen veröffentlichte K. Festspiele, hist. Schauspiele und Gedichte, in späteren Jahren auch Romane und Erzählungen. 1945 Mitglied der thurg. Kommission für die Grenzlandhilfe.

Quellen und Literatur

  • Kosch, Deutsches Literatur-Lex. 9, 486 f.
  • Thurgauer Ztg., 24.3.1984
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 10.11.1891 ✝︎ 12.3.1984