de fr it

ArnoldLang

3.4.1838 Egelshofen, 11.4.1896 Bern, vermutlich kath., von Kurzrickenbach (heute Gem. Kreuzlingen). Unehel. Sohn der Veritas. 1871 Anna Elisabetha Wildermuth, Tochter des Gottlieb. Der in Unterägeri aufgewachsene L. war 1862-64 Redaktor der dort erscheinenden Zeitung "Der Grütlianer". Spätestens ab 1868 lebte er in Bern. 1872-73 war er Redaktor der "Tagespost", danach Herausgeber und Redaktor der Wochenzeitung "Der Hausfreund". 1872-75 wirkte er als Zentralpräs. des Grütlivereins. Für diesen sowie als Mitherausgeber der Reihe "Schweiz. Volkstheater" schrieb er volkstüml. Theaterstücke, darunter "Der Schweizer in Amerika" (1868), "Überm Ocean oder Das Schwyzer Alperösli" (1869), "Die Rose vom Oberland" (1871), "Der Fabrikler" (1872) sowie "Söhne der Berge" (1874). Weiter veröffentlichte er auch Anleitungen zum Theaterspielen.

Quellen und Literatur

  • Der Grütlianer, 16.4.1896
  • Kosch, Deutsches Literatur-Lex. 9, 866
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 3.4.1838 ✝︎ 11.4.1896