de fr it

Johann DavidWyss

Frontispiz und Titelblatt einer französischen Ausgabe des Erfolgsromans Der Schweizerische Robinson von Johann David Wyss. Es handelt sich um den ersten Band der zweiten Auflage, die 1816 in Paris bei Arthus Bertrand herauskam (Schweizerische Nationalbibliothek).
Frontispiz und Titelblatt einer französischen Ausgabe des Erfolgsromans Der Schweizerische Robinson von Johann David Wyss. Es handelt sich um den ersten Band der zweiten Auflage, die 1816 in Paris bei Arthus Bertrand herauskam (Schweizerische Nationalbibliothek). […]

28.5.1743 Bern, 11.1.1818 Köniz, ref., von Bern. Sohn des Johann Anton (->). 1) 1775 Katharina Wyttenbach, Tochter des Samuel, Stadtphysikus, 2) 1777 Maria Catharina Müller, Tochter des Samuel, Pfarrers, 3) 1794 Maria Margaretha geb. W., Tochter des Johann Rudolf, Notars und Fürsprechers. Stud. der Theologie an der Hohen Schule in Bern und an der Akad. Lausanne. 1766 Feldprediger im Berner Regiment Tscharner in sardin. Diensten, 1775 Pfarrer in Seedorf (BE), 1777 dritter Prediger, 1781 Archidiakon und 1792 zweiter Prediger am Berner Münster. Für seine Söhne schrieb W. den "Schweiz. Robinson oder der schiffbrüchige Schweizer Prediger", den sein Sohn Johann Rudolf (->) zwischen 1812 und 1827 in überarbeiteter Form drucken liess. Das Werk schildert den Schiffbruch und das Leben einer aus Vater, Mutter und vier Knaben bestehenden schweiz. Familie auf einer exot. Insel. Isabelle de Montolieu übersetzte es 1814 ins Französische und erweiterte es 1816. Der Roman, der auch ins Englische und weitere Sprachen übertragen wurde, wurde v.a. im engl. Raum mehrmals aufgelegt und gilt dort als eines der erfolgreichsten Jugendbücher. 1940, 1972, 1974 und 1983 wurde er auch verfilmt.

Quellen und Literatur

  • Der schweiz. Robinson, nacherzählt von P. Stamm, 2012 (mit Nachwort von P. von Matt)
  • BBB, Nachlass
  • H. Kortenbruck-Hoeijmans, Johann David W.' "Schweiz. Robinson", 1999
  • B. Kümmerling-Meibauer, Klassiker der Kinder- und Jugendlit. 2, 2004, 1169-1172
  • The Oxford Encyclopedia of Children's Literature 4, 2006, 204-205
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 28.5.1743 ✝︎ 11.1.1818